Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern erholsame Ferien! Am 27.08. starten wir gemeinsam in das neue Schuljahr. 

Bleibt gesund!
 

... "Einfach nur Abi pur"

Am 10.07.2020 fand die diesjährige Entlassungsfeier des Gymnasiums Nordhorn in der Aula der Schule im kleinen Rahmen statt. Grund dafür war aber nicht nur die Corona-Pandemie, sondern in diesem Jahr legten insgesamt nur zwei Abiturienten ihre Reifeprüfung am Gymnasium Nordhorn ab: Marlene Kempken und Leon Pool. Beide waren sogar die einzigen Abiturienten von allen allgemeinbildenden Gymnasien in der Grafschaft Bentheim, denn wegen der Umstellung auf das neunjährige Gymnasium gibt es an allgemeinbildenden Gymnasien in Niedersachsen in diesem Jahr eigentlich kein Abitur.

  • bild01bild01

Im Beisein der Tutoren, der Oberstufenkoordinatoren Wolfgang Fricke und Lars Schoppmann und der Elternratsvorsitzenden Birgit Frost begrüßte der Schulleiter Andreas Langlet die beiden Abiturienten und ihre Angehörigen zur feierlichen Übergabe der Abiturzeugnisse. Es sei ein ganz besonderer Jahrgang. Grund dafür sei einerseits die Corona-Pandemie; andererseits aber, so Andreas Langlet mit einem Schmunzeln im Gesicht, sei dieser Jahrgang auch der erste, in dem keiner durchgefallen sei und es nicht einmal zu Nachprüfungen kommen musste. Die beiden Abiturienten hätten sich im letzten Jahr auf das Wesentliche beschränkt und sich nicht durch Nachdenken über das Abitur-Motto oder andere Komitee-Sitzungen ablenken lassen. "Einfach nur Abi pur", brachte er seine Ausführungen auf den Punkt.

Aber der Weg dorthin sei kein leichter gewesen. Beide hätten in Kursen sitzen müssen, in denen die Mitschüler völlig andere Themen behandelten. Sogar eigenständig hätten sie sich Inhalte erarbeiten müssen. Den Lohn ihrer Mühen könnten sie am heutigen Tage in Empfang nehmen: das Abiturzeugnis. Marlene und Leon haben ein solides Abitur abgelegt, wobei Marlene als Beste ihres Jahrgangs abschloss. Der Gratulation zur bestandenen Abiturprüfung durch den Schulleiter schloss sich die Elternratsvorsitzende Birgit Frost an und wünschte Marlene Kempken und Leon Pool für ihre Zukunft alles Gute.

Kerstin Wörsdörfer

Die zwei Darstellendes-Spiel-Kurse aus der 11 waren mitten in den Vorbereitungen, den Herkulesmythos in ein Spiel für die Aula umzusetzen, als Corona ihre Arbeit stoppte. Kurse durften nach Verordnung des Kultusministeriums nicht mehr stattfinden, um die Infektionsgefahr zu minimieren. Darstellendes Spiel fand so seit dem 16. März nur noch als Homeschooling statt. Wie sollten die Schülerinnen und Schüler Darstellendes Spiel vorantreiben? Darstellendes Spiel trainiert Stimme und Ausdruck, aber auch die Körperarbeit und setzt auf das Ensemble. Eine Arbeit zu Hause und ohne die anderen schien unmöglich.

Aber wie die professionellen Schauspielerinnen und Schauspieler fanden auch die 11-Klässler Wege, Herkules zu präsentieren. Sie fotografierten sich mit Kostümierungen und Masken, sie filmten ihre Rollenbiografien und am Ende entwickelten die rund 40 Schülerinnen und Schüler sechs Produktionen zu "Herkules 2020".

Zwei dieser Produktionen präsentieren wir heute der Schulöffentlichkeit. Hörspiel und Video setzen die alte Feindschaft von Hera und Herkules in den Vordergrund. Die eifersüchtige Gattin von Zeus hat dessen außerehelichen Sohn Herkules schon als Baby Schlangen auf den Hals gehetzt. In der heutigen Zeit tritt sie als verführerische Kassandra bzw. als Influencerin in einer Castingshow Herkules in den Weg. Aber Herkules hat nicht nur Feinde, sondern auch Freunde: seinen Trainer, seinen Vater Zeus und nicht zuletzt das Publikum, das den Supermann bis heute liebt.

Viel Vergnügen beim illustrierten Hörspiel mit Constantin, Franka, Kevin, Maksim und Sascha (Kurs Focke)
"Herkules und die Gefahren der After-Work-Party"


und bei dem Video mit Fenja, Justus, Lina, Luca, Pia und Erkut (Kurs Rigterink)

"Olymp sucht den Supergott".

Kirsten Rigterink

Musik von Spinnin Records
www.spinninrecords.com
Le Castle Vania- LED Spirals from the Movie John Wick
Free download here:
Http://Youtu.be/7Pv0u7uMn-g
Dimitri Vegas, Martin Garrix, Like Mike - Tremor
Free Download here: 
Http:// Youtu.be/9vMh9f41pqE
Ice MC- Take away The Colour
Free Download here:
Http://Youtu.be/Yeat6-_pYLE

foerderkreisFür das kommende Schuljahr 2020/2021 wird wieder ein vom Gymnasium Nordhorn entworfener Schulplaner angeboten. Die Schülerinnen und Schüler der neuen Klassen 5 erhalten den Schulplaner als Begrüßungsgeschenk vom Förderverein des Gymnasiums Nordhorn. Alle anderen können ihn mit diesem Formular bestellen.

  • bild01bild01

Nach langen Wochen des Stillstands, der Ungewissheit und des Homeschoolings war es am 11. Mai 2020 endlich soweit: Der Präsensunterricht für die Oberstufe startete. Nach und nach folgten die anderen Jahrgänge bis endlich am 15. Juni 2020 auch die Jahrgänge fünf und sechs wieder das Gymnasium Nordhorn betreten durften. Die Wochen des Homeschoolings bedeuteten für die einen purer Stress, andere hingegen haben diese Phase sogar als entspannend empfunden...

Seit Beginn des Präsensunterrichts sind alle Klassen und Kurse wegen der zu befolgenden Abstands- und Hygieneregeln in zwei Gruppen geteilt, so dass die Schüler nur an jedem zweiten Tag zur Schule kommen.

  • bild01bild01
Wie ist Schule unter Corona?

Jeder im Schulgebäude muss einen Sicherheitsabstand von mindestens 1,50 Metern einhalten. Schmale Gänge sind deshalb zu "Einbahnstraßen" umfunktioniert worden, überall sind die Laufwege markiert und Umwege müssen in Kauf genommen werden. Es stehen Desinfektionsmittel an allen Eingängen. Der Großteil des Unterrichts findet im gleichen Raum statt, wobei alle Tische weit auseinanderstehen. Sogar die alte Turnhalle musste zu einem Klassenraum umfunktioniert werden. Am Vormittag darf man nur in einer Pause auf den Pausenhof und die Pausenzeiten sind für die Gruppen zeitlich versetzt, so dass nur wenige Schüler zeitgleich auf dem Schulhof sind, begleitet werden sie dabei von ihren Lehrern. Die andere große Pause verbringt man im Klassenraum, wobei aber immer auf genügend Abstand geachtet werden muss. Auch die Art des Unterrichts hat sich verändert: alles muss den Hygieneregeln untergeordnet werden. Deshalb finden nachmittags auch keine Arbeitsgemeinschaften mehr statt: alle musikalischen, sportlichen, naturwissenschaftlichen oder auch künstlerischen Angebote und noch vieles mehr sind Corona zum Opfer gefallen. Bis zu den Sommerferien wird Schule unter Corona so laufen. Und dann?

Kerstin Wörsdörfer